Ukloss

Informationen zum Autor

Angemeldet seit: 2. August 2016

Aktuelle Beiträge

  1. Übungsmaterial – Schriftgröße oft zu klein gewählt — 27. Juli 2017
  2. Wie wird eine LRS durch ‚visuelle Bewusstheit‘ korrigiert? — 6. Dezember 2016
  3. Video – Wörter sehen — 18. August 2016
  4. Rechtschreibung kann nicht von der gesprochenen Sprache abgehört werden — 18. August 2016
  5. Rechtschreibtraining am BSO – Auszüge aus dem Abschlussinterview mit einem Schüler aus der 11BFIT Juni 2012 — 5. August 2016

Liste der Autorenbeiträge

Jul 27

Übungsmaterial – Schriftgröße oft zu klein gewählt

Häufig ist ein Rechtschreibproblem kein Merkproblem, sondern ein Wahrnehmungsproblem. Mira wollte das Wort ‚Ägypten‘ schreiben lernen, was schon ein sehr schwieriges Wort ist. Um sich die Buchstabenabfolge von Wörtern merken zu können, hilft es, sich das Wort genau und gründlich anzusehen. Dazu schreibe ich das Wort groß und deutlich auf. Ich benutze DIN A4-Blätter und …

Weiter lesen »

Dez 06

Wie wird eine LRS durch ‚visuelle Bewusstheit‘ korrigiert?

Was ist eine Lese-Rechtschreibstörung (LRS)? Eine Lese-Rechtschreib-Störung (LRS) besteht im Kern aus einem oder mehreren ungünstigen Abläufen des Lese- oder Schreibprozesses (unbewussten Automatisierungen) im Gehirn. LRS-Korrektur Um die Lese-Rechtsschreib-Störung zu beheben, muss der Kern der Störung beseitigt werden. Dies geschieht mit Hilfe einer genauen Analyse des individuellen Lese- und Schreibablaufs und mit Hilfe des Konzepts …

Weiter lesen »

Aug 18

Video – Wörter sehen

Auf diesem Video zeigt die Schülerin die effektive Art, ihre Augen zu benutzen, um die visuellen Kanäle zu öffnen.

Aug 18

Rechtschreibung kann nicht von der gesprochenen Sprache abgehört werden

Immer wieder begegnet man selbst bei Experten der naiven Vorstellung, man könne es hören, wie deutsche Wörter geschrieben werden müssen. Das Einzige, was es dazu bedürfe, sei langsam und deutlich zu sprechen. So kommen auch die meisten Kinder in meine Praxis mit der Klage: „Ich kann nicht so gut hören.“ oder „Ich höre das nicht …

Weiter lesen »

Aug 05

Rechtschreibtraining am BSO – Auszüge aus dem Abschlussinterview mit einem Schüler aus der 11BFIT Juni 2012

Ursprünglicher Fehlerquotient bei über 30%, dann 13%. ¾ Jahr Training, 1x pro Woche Schulzeit. Ulla Kloß: „Hallo Stefan, wie waren Ihre Erfahrungen mit diesem Rechtschreibtraining?“ Stefan: „Eigentlich gut, weil all die anderen Rechtschreibkurse, die ich gemacht habe, die waren sehr viel anders aufgebaut, sozusagen, die waren nicht so tiefgehend, sozusagen, mehr so pauken, lesen, solche …

Weiter lesen »